Butsch&Meier NEWS

///Toleranz gleich Null bei „Stahl-Monster“ in Kuppenheim

Toleranz gleich Null bei „Stahl-Monster“ in Kuppenheim

Präzision war gefragt. Fast schon sensationell war der Einsatz für die ‪#‎ButschMeier‬ Mietgeräte beim Hallenbau in Kuppenheim im Industriegebiet. Das Montage-Team Baumeier GmbH musste ein Hallendach als Einzelteil auf die vorbereiteten Stahlträger hochheben und montieren. Eigentlich eine alltägliche Sache. Allerdings hatte die Dach-Stahl-Konstruktion über 40 Tonnen Eigengewicht und musste von den Kranspezialisten MSG Krandienst aus Kehl nach oben gezogen werden. 2 Krane zogen die 40 Tonnen gleichzeitig nach oben, da war eine ruhige Hand am Steuerhebel ein „Muss“.

Passgenau zwischen die Stahlträger – da war kein Platz für Tolleranzen. Kaum an Ort und Stelle, kamen die Butsch&Meier Arbeitsbühnen zum Einsatz und der Montage-Trupp konnte das „Stahl-Monster“ mit hoher Geschwindigkeit fixieren und verschrauben. Durch die einfache Bedienung und die flexiblen Korbarmdrehungen der ‪#‎Arbeitsbühnen‬ war es möglich, jede Position zwischen den Stahlträgern, ohne großes Umstellen der Maschinen zu erreichen, um alle Verbindungen zwischen den Teilen sicher herzustellen.

„Eine absolut tolle Leistung der Arbeiter Vorort, das war schon ein aussergewöhnlicher Einsatz“, so Marketing Mann Juergen Rapp, der sich das ganze live angesehen hat und natürlich auch die Fotos machte.

2017-03-06T10:08:48+00:00 15 Mai 2015|