Zuwachs bei Butsch&Meier GmbH:

Der neue Hybrid 280 ist bei Butsch & Meier eingetroffen. Und kaum war er da, wurde er auch schon direkt nach Emmendingen vermietet. Unsere zuverlässigen Kollegen aus der Werkstatt hatten also kaum Zeit, das gute Stück vollständig zu bekleben.

Bei diesem ersten Einsatz diente der Hybrid 280 von Nifty dem Malerbetrieb als Ausgangsposition für die Reinigung der Dächer der ZfP in Emmendingen. Mit zwei Mitarbeitern im Korb und einem Hochdruckreiniger wurden die Dachanlagen von Moos, Vogeldreck und sonstigen Verunreinigungen befreit. Das Gelände umfasst rund 40 Gebäude mit rund 70.000 qm Nutzfläche – dementsprechend viele Dachflächen galt es auch zu reinigen. Die Anlage entstand vor rund 100 Jahren und befindet sich auf rund 48 ha Parklandschaft. So wurden 3 Wochen für diesen Einsatz veranschlagt.

Diese Zeit wurde dann auch benötigt. Nach Fertigstellung konnte man sofort das Ergebnis sehen und nun erstrahlen die Dachziegeln wieder mit neuem Glanz.

Technische Besonderheiten:

  • Diesel-Allrad-Antrieb und Batterie-Antrieb
  • Vertikal schwenkbarer Korbarm
  • Korbdrehung
  • Äußerer Wenderadius 5,63 m
  • Der Lieferant schreibt Gurtpflicht  (PSA = persönliche Schutzausrüstung) vor!
  • Graue Non-marking Reifen
  • Transport durch Tieflader
  • Steigfähigkeit 40%
  • SiOPS®-Protection